Bio regional

Alles Bio im Duisburger Gymnasium

Elly-Bäckerei 600x500px 01

Nur auf den ersten Blick scheint das Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium in Duisburg eine Schule wie jede andere zu sein. Aber wie viele öffentlichen Schulen haben einen eigenen Koch, eine Mensa und vor allem eine eigene Bäckerei samt Bäcker? Dazu noch alle Erzeugnisse in Bio-Qualität.

Die für Duisburg einzigartige Schule steht mitten in Marxloh – der Stadtteil gilt als Problemviertel. Spätestens nach dem Besuch des Gymnasiums, fallen einem aber auch solche Assoziationen ein wie ein anerkennendes „Alle Achtung!“, „Bio so günstig?“ und „Lecker ist das!“.

In der schuleigenen Cafeteria bekommen rund 900 Schüler und Lehrer tagtäglich frisch gebackenes Backwerk von Bäcker Andreas Fischer angeboten. Die Mensa bietet am Nachmittag ein gesundes Mittagessen für alle Schülerklassen, zubereitet in der schuleigenen Küche von Koch Lothar Diepenbrock. Die Zutaten für Cafeteria und Mensa werden von Naturkost West geliefert. Frisches Obst und Gemüse, Getränke, Pasta, Öle, Molkereiprodukte und noch vieles mehr. Natürlich alles mit Bio-Siegel.

Ein Euro kostet ein belegtes Brötchen, ein Stück Bio-Obst gibt es für 60 Cent. Eine Bio-Apfelschorle ist inklusive Pfand für 1,25 Euro zu haben. Solche Preise sind nicht auf Gewinnmaximierung ausgelegt, sondern gemeinnützig – also „Bio für alle“. Der schuleigene Mensa-Verein ist der Träger des Angebotes und stellt sich aus ehrenamtlich arbeitenden Lehrern und Eltern zusammen.

Bio und regional: Wir von Naturkost West finden es prima, solch ein tolles Schulangebot zu unterstützen.

Elly-Bäckerei 600x250px 01

Elly-Küche 600x500px 01