bastiaansen2

Käse Spezialitäten aus Leidenschaft


Bastiaansen Bio Kaas
Aardstraat 31
NL 5124 RW Molenschot
www.bastiaansen-bio.com

Jan Bastiaansen ist der Gründer der Käserei Bastiaansen und Pionier in der Herstellung von Bio-Käse in den Niederlanden. Obwohl er Anfang der 70er Jahre einen technischen Beruf ausübte, experimentierte Jan Bastiaansen damals in seiner Freizeit in der eigenen Küche mit der Herstellung von Bio-Käse.

bastiaansen22 bastiaansen22

Dass die Käse Bio-Qualität haben mussten, war selbstredend, denn der Beweggrund war vor allem die Liebe zu gutem Essen ohne Zusätze und der Spaß an der Käseherstellung. 1974 produzierte er in seiner Werkstatt zuhause die ganze Palette an Bio-Molkereiprodukten. Die Nachfrage stieg schnell, sodass er 1979 den Betrieb in Molenschot baute.

bastiaansen22

Bastiaansen konzentrierte sich immer mehr auf die Herstellung von Käse bis in den 90er Jahren ausschließlich Käse aus Kuh-, Ziegen- und Schafmilch hergestellt wurde. Jan Bastiaansen experimentierte weiter mit Rot-, Weiß- und Blaukulturen und erwarb viel Wissen, im Elsass direkt vor Ort, während eines Käseseminars. So hat er z.B. köstlichen Blauschimmelkäse mit Roquefortkulturen und den besonders affinierten Charmeux entwickelt. Die Bastiaansen-Käse sind in ihrer Qualität und ihren Sorten einzigartig und begeistern immer wieder mit neuen Produktentwicklungen.

bastiaansen22

Mit 75 Jahren ist Jan Bastiaansen heute nicht mehr im Unternehmen tätig.
Die Käserei gehört seit 2002 der Genossenschaft Rouveen an. Seine Tochter Marja Bastiaansen und Marie-Luise Bourgeois von der Jelitta GmbH, die uns bei unserem Besuch sehr herzlich empfingen, haben den Vertrieb und das Marketing in den Niederlanden und in Deutschland übernommen.

(Besuch im Mai 2013)